Das WirMarkt-Konzept

WirMark ist eine Initiative von MMW Bundesverband der Cooperationswirtschaft e.V. . Sie richtet sich nicht nur an die über 550 Unternehmen der Mitgliedsverbände, sondern soll ganz allgemein allen - Unternehmen - Genossenschaften - Vereinen/Verbänden - Stiftungen - Kirchen und Religionsgemeinschaften - Parteien - und deren Mitgliedern / Mitwirkenden zur Verfügung stehen.
Jede natürliche oder juristische Person kann für - einmalig - nur 1,00 EURO Mitglied der WirMarkt eG werden, die die direkte Begegnung von Anbietern und Nachfragern - bundesweit - organisiert. Der WirMarkt ist ein GruppenMarkt und soll für GRUPPEN die Gruppen-Vorteile organisieren. Aber zugleich ist WirMarkt auch wirtschaftspolitisch ausgerichtet. Er soll helfen, die Souveränität der Klein- und mittelständischen Wirtschaft zu erhalten. Unsere Wirtschaft steht aufgrund der Online-Entwicklungen vor dramatischen Veränderungen. Der (stationäre) Handel z.B. wird demnächst gänzlich weggebrochen sein. Amazon, EBay und Co. - Die Großen der Branche werden den Markt dominieren. Das heißt: Tendenziell wird (fast) der gesamte Absatz von dort aus gesteuert. Dieser "Intelligenten Monopolisierung" kann nur intelligent begegnet werden. Die Lösung heißt "SmartCoop" oder WirKraft. Der Gruppen-Markt ist ein Teil davon. Wenn sich Anbieter und Nachfrager direkt verbinden können und sich daraus für beide Seiten Vorteile ergeben, ist das "SmartCoop". Wenn Gruppen als Nachfrager Vorteile haben, ist das ebenfalls "SmartCoop". Wenn allerdings Amazon oder EBay sich auf einen Gruppen-Markt einstellen sollen, dann geht das schlichtweg für diese nicht. Und die "Gebühren", die Amazon, EBay und Co vom Anbieter nehmen, die könnten glatt den Gruppen-Vorteil finanzieren. Auch das ist "SmartCoop" - aber wohl kaum aus Sicht von Amazon, EBay und Co. ...

2014-10-02

Häufig gestellte Fragen zu WirMarkt (II)


Warum gibt es bei WirMarkt keine „Einkaufs-Karten“ oder ähnliche Rabattformen?

  • Weil die WirMarkt-Mitglieder sich dafür entschieden haben, den Geld-VORTEIL selbst nachprüfen und sofort nutzen zu können.
  • Viele WirMarkt-Mitglieder lehnen solche „Karten“ auch deshalb ab, weil sie schon viele solcher Angebote hatten, die ihrer Meinung nach viel versprachen aber keine wirklichen VORTEILE brachten.
  • Ob und wann sich Mitglieder zusätzlich noch für weitere VORTEILS-Formen entscheiden, werden sie selbst entscheiden. 


Übernimmt WirMarkt irgendeine Art Haftung für Produktmängel?

  • Eine solche Frage könnte man dann auch jedem Fernsehsender stellen. Dort würde man erstaunt darauf reagieren …
  • Das WirMarkt-Verbraucher-Groß-Gruppen-Informations-Portal“ arbeitet ähnlich einem Fernsehsender, es übermittelt lediglich die Botschaften von Anbietern.
  •  Nein, WirMarkt übernimmt keine Haftung oder Gewähr.
  • Dafür sind die Anbieter ausschließlich selbst verantwortlich.


Gibt es irgendeinen Schutz der WirMarkt-Mitglieder vor „schlechten“ Angeboten?  

  • WirMarkt verpflichtet die Anbieter-Nutzer der Plattform zur Sorgfalt.
  • Dazu unterzeichnen die Anbieter einen Nutzungs-Codex.
  • Wer gegen diesen Codex verstößt, muss mit Konsequenzen rechnen.
  • Das kann dazu führen, dass Angebote vorzeitig von der Plattform genommen werden oder ein befristetes „Sende-Verbot“ für den oder die Anbieter erteilt wird.
  • Das sind zusätzliche Rechte, zu denen, die jeder Verbraucher hat. Aber diese „Zusatz-Rechte“ sind vielleicht noch viel wirksamer, weil sie an den wirtschaftlichen Interessen der Anbieter ansetzen.


Womit verdient die WirMarkt-Genossenschaft?

  • Um den Förderzweck für ihre Mitglieder optimal ausführen zu können, entstehen natürlich Kosten.
  • Alle Formen von Provisionen scheiden strikt aus, da alle VORTEILE direkt an die WirMarkt-Mitglieder weitergegeben werden.
  • Auch von 1,00 Geschäftsanteil (einmalig) kann kein Geschäftsbetrieb finanziert werden.
  • Ähnlich wie ein Fernsehsender „mieten“ die Anbieter „Sendezeiten“ auf dem WirMarkt-Verbraucher-Gruppen-Informations-Portal.

  
Für wen ist eine Mitgliedschaft bei WirMarkt von besonderem Interesse

  • Zunächst natürlich für jeden Menschen in Deutschland, der Groß-Gruppen-VORTEILE genießen möchte.
  • Für Genossenschaften, die für ihre Mitglieder Groß-Gruppen-VORTEILE nutzen oder optimieren wollen.
  • Für Vereine, die ihren Mitgliedern Groß-Gruppen-VORTEILE schaffen wollen.
  • Für jedes Unternehmen, das seinen Mitarbeitern Groß-Gruppen-VORTEILE direkt - oder über eine eigens dafür gegründete „Betriebs-Genossenschaft“ - bieten möchte.


Wer sind die Initiatoren von WirMarkt?

  • Wesentlicher Initiator des WirMarkt-Projektes ist MMW Menschen Machen Wirtschaft e.V. VerbändeNetzwerk der Deutschen Genossenschafts- und Cooperartionswirtschaft.
  • Dabei handelt es sich um einen Zusammenschluss zahlreicher Verbände aus den Bereichen Genossenschaften, Genossenschaftliches Prüfungswesen, anderer Wirtschaftsbereiche, dem Vereinswesen und aus sonstigen Cooperationsbereichen.
  • Die Initiatoren unterstützen das Projekt nachhaltig, die WirMarkt eG ist jedoch absolut eigenständig und unabhängig tätig.

  
Was waren die Beweggründe der Initiatoren zur Gründung von WirMarkt?

  • MMW verfügt direkt und über seine zahlreichen, deutschlandweit tätigen Kooperationspartner, über einen hohen Erfahrungs- und Kompetenzschatz in Sachen Kooperation.
  • MMW vereinigt durch seine zahlreichen Mitgliedsverbände ein sehr hohes Potenzial von Menschen in Gruppen. 
  • Obgleich diese Gruppen durchaus VORTEILE – meist regional – erreichen, sind sie doch (noch) zu klein, um wirklich am Markt Einfluss für Groß-Gruppen-VORTEILE zu gewinnen.
  • Was die kleine Gruppe nicht schafft, schafft eine Groß-Gruppe – so könnte man die Weisheit von moderner Cooperation ergänzen.
  • Diese einfache Wahrheit, war der KERN des WirMarkt-Projektes, das bereits enorm Fahrt aufnimmt.


Welche Vorteile hat WirMarkt und haben die WirMarkt-Mitglieder mit einem kompetenten Partner an ihrer Seite?

  • WirMarkt kann (nicht nur) in allen Fragen „rund um das Genossenschaftswesen“ mit viel sachverständiger Unterstützung rechnen.
  • So hat z.B. MMW ein Gütesiegel „Förderwirtschaftlich geprüftes Unternehmen“ entwickelt.
  • Außerdem sind Ratings entwickelt, die WirMarkt unterstützen, die Leistungsfähigkeit der Anbieter besser zu beurteilen.


   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen